Das ziegenproblem

das ziegenproblem

Kennt ihr das Ziegenproblem bzw. Monty Hall Problem aus Filmen wie Numb3rs oder 21 (Twenty One. Gero von Randow - Das Ziegenproblem: Denken in Wahrscheinlichkeiten jetzt kaufen. 43 Kundrezensionen und Sterne. Mathematik / Grundlagen. Die Wahrscheinlichkeit eine Ziege zu wählen ist 2/3 aber darum geht es beim " Ziegenproblem " nicht. das ziegenproblem

Video

04 Das Ziegenproblem / Monty-Hall-Problem Insbesondere hat der Moderator die Möglichkeit, frei darüber zu entscheiden, welches Tor er öffnet, wenn er die Auswahl zwischen zwei Ziegentoren hat Sie haben also zuerst das Auto-Tor gewählt. Das Auto kann hinter einer der drei Tore stehen. Das entspricht einem Zufallsexperiment, hertha bsc ergebnis heute dem die beiden Ziegen voneinander unterschieden werden können und jede Verteilung von Auto und Ziegen hinter den drei Toren gleich wahrscheinlich ist Laplace-Experiment. Es greife daher das Indifferenzprinzip. Nachdem Sie ein Tor gewählt haben, bleibt dieses zunächst geschlossen. Diese Argumentation können wir versuchen das ziegenproblem, wenn wir uns ein Experiment denken.

Das ziegenproblem - Besten Microgaming

Alles, was hier steht, ist natürlich äquivalent zur Betrachtung von Wahrscheinlichkeitsräumen. Das führt dann zu folgenden Werten, die wir für den Satz von Bayes brauchen:. Hier ist ein guter Weg, sich das Geschehen vorzustellen. Das entspricht einem Zufallsexperiment, bei dem die beiden Ziegen voneinander unterschieden werden können und jede Verteilung von Auto und Ziegen hinter den drei Toren gleich wahrscheinlich ist Laplace-Experiment. Woher das Problem genau stammt, ist unbekannt. Wie halten also fest, dass in diesem Experiment die Regeln so sind, dass der Showmaster die zweite Tür jedes Mal öffnet.

0 Kommentare zu “Das ziegenproblem

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *